Mitteilung an die Fischerinnen und Fischer des FV Thur

Anmeldefrist Kurs «Verwertung von Ruchfischen» bis am 19. verlängert. Jetzt gleich anmelden.

Pachtgebiet

Die Pachtstecke des Vereins im Überblick

Pachtstrecke des Fischereivereins Thur

Strecke 1: Gehrenbach/Mettlenbach bis Stauwehr Dietfurt

Oberhalb Wattwil beim Gehrenbach/ Mettlenbach beginnt unser Pachtstrecke 1. Sie ist 9.5 km lang. Die Thur verläuft durch das Städtchen Wattwil und unterquert die Umfahrungsstrecke zweimal. Es hat sehr schöne Gumpen und Rinnen mit schnell fliessendem Wasser und Stellen, wo sich die Thur gemächlich Richtung Dietfurt schlängelt. Eine wunderbare Stelle ist die Verengung Aeuli mit traumhaften Stellen sowohl für die Fischerei wie auch für das Auge. Oberhalb vom Stauwehr Dietfurt endet die Strecke 1.

Strecke 2: Stauwehr Dietfurt bis Stauwehr Bütschwil (Soor)

Unterhalb vom Stauwehr Dietfurt beginnt die 2 km lange Strecke bis zum Stauwehr Bütschwil. Auch hier hat es gute Stellen mit tiefen Gumpen und Rieselstrecken. Bitte beachten Sie das Fischfangverbot vor und nach den Staumauern. Es gibt Tafeln am Rand, die auf die Verbote hinweisen. Die Tafeln sind aber nicht immer auf den ersten Blick zu sehen, da sie oft durch Stauden und Bäume verdeckt werden.

Strecke 3: Stauwehr Bütschwil bis Stauwehr Mühlau

Nach dem Stauwehr Bütschwil beginnt die Strecke 3 mit schönen breiten Abschnitten und einer Gesamtlänge von 9,3 km. Sie führt vorbei an der Hütte unseres Freitagsstamms in der Au. Bei der Holzbrücke Ganterschwil hat es einen sehr tiefen Zug mit guten Fangmöglichkeiten. Unmittelbar danach folgt eine sehr breite Rieselstrecke mit wenig Wassertiefe. Sehr zu empfehlen ist eine Tagestour von der Holzbrücke Ganterschwil bis zur Holzbrücke Lütisburg. Auf dieser Strecke gibt es alle Arten von Wasserläufen und es kann mit allen Methoden gefischt werden. Etwas oberhalb der Holzbrücke Lütisburg fliesst der Necker in die Thur und erhöht so die Abflussmenge. Unterhalb der Holzbrücke Lütisburg verläuft die Thur in einem grossen L zum Stauwehr Mühlau.

Strecke 4: Stauwehr Mühlau bis zur Schwarzenbacherbrücke

Bei der Mühlau befindet sich unsere vereinseigene Hälteranlage, wo wir Elterntiere für den Laichfischfang hältern. Von der Mühlau bis zur Schwarzenbacherbrücke mit einer Länge von 5.9 km hat es vor allem auf der rechten Thurseite sehr hohe Felsen und Steilhänge. Hier ist die Thur sehr wild, aber es gibt auch ganz ruhige Stellen mit tiefen Gumpen, die sich gut zum Baden eignen. Auch hier kommt man an einem Aeueli vorbei, das ein sehr bekannter Badeplatz für alle Jonschwiler und Schwarzenbacher ist.

Strecke 5: Schwarzenbacherbrücke bis zum Wasserfall Felsegg

Unterhalb der Brücke verläuft die Thur auf 5.2 km in einem kanalisierten Bett. Allerdings ist sie bis zur Raststätte Thurau an verschiedenen Stelle aufgeweitet worden und auch der Einlauf des Krebsbaches wurde in den letzten Jahren verbessert. Unmittelbar bei der bekannten Maillardbrücke hat es einen kleinen künstlichen Wasserfall. Bei Brübach fällt die Thur über den höchsten Wasserfall auf unserer Pachtstrecke.

Strecke 6: Wasserfall Felsegg bis zur Kantonsgrenze SG/TG

Im grossen Gumpen unterhalb des Wasserfalls gibt es ein paar ganz grosse Fische, die Taucher mit eigenen Augen gesehen haben, die aber für die Fischer nicht leicht zu fangen sind. Die letzten 8,6 km verlaufen von Brübach relativ gerade bis nach Niederbüren und zum Huserfelsen. Einzig bei Oberbüren Billwil macht die Thur nochmals eine grössere Kurve, in der sich einige Hotspots befinden. Mit der Kantonsgrenze SG/TG endet unsere 40,5 km lange Pachtstrecke.

Kartenansicht

Wasserstand Mühlau, Bazenheid

Goldwaschen

Von Juni bis September dürfen Einzelpersonen mit einfachem Handwerkzeug wie Waschpfanne, Schüssel und Handspaten ohne Bewilligung Goldwaschen.

Nur mit Bewilligung:

  • Rinnen
  • Schleusen
  • Pumpen
  • Saugvorrichtungen
  • andere motorbetriebene Geräte
  • Gruppenanlässe

Die Angaben sind ohne Gewähr! Bitte besuchen Sie die Webseite des Kantos SG für genauere Informationen: www.sg.ch

Kontakt Fischereiverein Thur

Was immer Sie wissen wollen und auf unserer Webseite nicht gefunden haben, unser Sekretariat wird Ihnen kompetent Auskunft erteilen.
Telefonnummer Sekretariat
+41 71 923 74 59