Wichtige Mitteilung

Liebe Fischerinnen und Fischer

das Amt für Jagd, Natur und Fischerei hat zusammen mit dem Fischereiverein Mitteltoggenburg 2019 im Gonzenbach Forellen mit einem Fettflossenschnitt markiert. Auch im Jahr 2020 und 2021 werden die eingesetzten Fische im mittleren Abschnitt markiert. Da die Fische wandern, wäre es sehr interessant, wenn wir in der Thur eine Bachforelle mit Fettflossenschnitt fangen, diese zu vermessen und dem Amt zu melden. Bitte meldet den Fangort und die ungefähre Grösse, dabei spielt es keine Rolle, ob der Fisch entnommen wird oder nicht. Manchmal wächst eine verkümmerte Fettflosse nach.

Ich habe euch Fotos einer Forelle mit Fettflossenschnitt eingescannt.

Markierte Bachforelle 1
Markierte Bachforelle 2
Markierte Bachforelle 3

Fischeinsatz Frühjahr 2020

Termine

128. Hauptversammlung

 

Obligatorischer Einführungskurs für Neumitglieder
(ohne fischen an der Thur).

Zeit: 10.00 Uhr

Die geltenden Corona lassen ein Treffen leider nicht zu, deshalb wurde kurzfristig entschlossen eine virtuelle Präsentation durch zu führen. Den Teilnahmelink werden alle per E-Mail erhalten.

 

Frist Einzahlung Jahresbeitrag

 

Thurgeflüster

Bericht Thurputzätä 202116.10.2021

Am 16. Oktober fand dieses Jahr unsere Thurputzätä 2021 statt. Am Morgen um 8 Uhr trafen sich über 60 Mitglieder vom Fischereiverein Thur sowie 10 Taucherinnen und Taucher vom Subteam bei der Lütisburger Holzbrücke. Auch 5 Helferinnen von der Acrevis Bank meldeten sich für einen Einsatz zu Gunsten unserer Natur. Coronbedingt servierten wir zuerst Kaffee und einen Zopffisch im Freien bei der Holzbrücke. Nach der Gruppeneinteilung machten sich die Helfer in 6 verschiedenen Abschnitten geführt von einem Gruppenleiter und einem Chauffeur mit Lieferwagen an die Arbeit. Bis am Nachmittag wurden auch dieses Jahr zwei Mulden mit Alteisen und Unrat gefüllt. Ganz verschiedene Sachen kamen ans Licht. Nebst vielem Plastik, Pneu und Alteisen, wurden auch 4 Velos geborgen. Sogar eine alte Velonummer mit Jahrgang 1949 kam ans Licht.

Nach der anstrengenden Arbeit wurde allen Helfern eine Wurst mit Brot serviert, grilliert von unseren Vereinsmitgliedern Peter Storchenegger und Hansruedi Mazenauer. Dazu gab es natürlich das passende Getränk und auch ein Kaffee mit Nussgipfel durfte nicht fehlen.

Zum Schluss durften alle Helfer ein Präsent nach Hause nehmen. Ein grosses Dankeschön gilt auch unseren Sponsoren, die diesen Anlass erst ermöglichen.

Viele zufriedene Gesichter haben uns bestärkt, diesen Anlass auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen ist doch der Anlass auch eine sehr gute Gelegenheit, die Kameradschaft im Verein zu pflegen.

Die Thur dankt unseren Einsatz mit einer unglaublichen Schönheit, gerade auch zusammen mit dieser herbstlichen Pracht.

Danke

Alle Thurgeflüster ansehen

Pachtstrecke

Kontakt Fischereiverein Thur

Was immer Sie wissen wollen und auf unserer Webseite nicht gefunden haben, unser Sekretariat wird Ihnen kompetent Auskunft erteilen.
Telefonnummer Sekretariat
+41 71 923 74 59